Plötzlicher Kindstod – Risikominderung durch geeignete Babymatratzen

Babymatratzen

Zur Gestaltung einer sicheren Schlafumgebung für Ihr Kind gehört die Auswahl einer hochwertigen Babymatratze. Diese zeichnen sich heutzutage nicht nur durch die äußerst geringste Schadstoffbelastung, sondern auch durch die Verminderung der Rückatmung des Babys aus (Wiedereinatmen der eigenen Ausatemluft). Die wird durch Luftkanäle, die senkrecht und waagrecht durch den Matratzenkern verlaufen, erreicht.
Im Gegensatz zu anderen Teilen der Babyausstattung wird empfohlen die Babymatratze unbedingt neu zu erwerben und keine Second Hand Matratzen zu verwenden (z.B. Pilzsporen, Bakterien).

Folgende Babymatratzen können empfohlen werden:

Alvi Max® Plus Matratze

Die Matratze Alvi Max Plus ist in zwei Größen erhältlich (70x140cm oder 60x120cm) und ist mit Alvi Air + Clean-Bezug ausgestattet. Dieser Stoffbezug der neuen Generation besteht aus mehreren Schichten: die unterste Schicht ist wasserabweisend, die Luft kann aber optimal zirkulieren, die oberste Schicht besteht aus atmungsaktiver Baumwolle. Ein umlaufender Reißverschluss erleichtert das Abnehmen des zweiteiligen Bezugs. Durch eine weiche Babyseite und eine mittelharte Kleinkindseite bietet die Alvi Max Plus Matratze jahrelangen Schlafkomfort.

Material: Die Matratze besteht aus einem punktelastischen Kaltschaum zur Entlastung der Wirbelsäule und enthält einen luftdurchlässigen Ventilationskern. Zusätzlich verfügen die Alvi Max® – Matratzen über einen trittfesten Sicherheitsrand. Der spezielle Air+Clean-Bezug ist leicht abnehmbar und bei 60°C voll waschbar.

Eigenschaften:

  • Optimale Klimaregulierung
  • Durch den mehrschichtigen ALVI Air+Clean-Bezug wird die Allergiegefahr auf natürliche Weise reduziert (keine Schimmelpilze und Stockflecken)
  • Schadstoffgeprüft (ECO-Zertifikat)
  • Praktisches Duo-Prinzip mit Baby- und Juniorseite
  • In den Größen 70x140cm sowie 60x120cm erhältlich

Die Alvi Max Plus Matratze ist derzeit um 121,95 Euro (70x140cm) bei Amazon erhältlich.

Träumeland T014702 Babymatratze Abendrot

Träumeland – die Matratze die atmet!

Größe: 70x140cm
Material: Der Matratzenkern dieses Qualitätsprodukts besteht aus atmungsaktivem, punktelastischem Kaltschaum, der die Wirbelsäule des Babys entlastet und somit für optimalen Schlafkomfort sorgt. Eingearbeitete Luftkanäle und die Noppenstruktur auf der Babyseite verringern das Risiko der CO2-Rückatmung und verbessern die Oberflächenbelüftung der Matratze.
Der Sleep Fresh Funktionsbezug ist voll luftdurchlässig und verfügt zudem über einen integrierten Nässeschutz, der die Feuchtigkeit an der Oberfläche aufnimmt, sodass diese nicht in den Matratzenkern eindringen kann. Der Matratzenbezug ist durch einen 4-seitigen Reißverschluss teilbar, waschbar bei 60°C und trocknergeeignet.
Die Materialien von Matratze und Bezug sind schadstoffgestestet und sicherheitsgeprüft (LGA-Zertifikat, FKT getestet).

Eigenschaften:

  • sleep fresh Funktionsbezug (mit integriertem Nässeschutz)
  • Bezug: abnehmbar, waschbar bei 60°C und trocknergeeignet; Material: 30% Baumwolle, 29% Polyester, 41% Polyamid
  • hochwertiger, punktelastischer Kaltschaumkern mit vertikalen Luftkanälen
  • Baby- und Kleinkindseite für optimalen Liegekomfort
  • Sicherheitstrittkanten an den Längsseiten
  • Öko-Tex Zertifikat Produktklasse 1 für Babys

Die Träumeland Babymatratze Abendrot ist derzeit um 104,90 Euro bei Amazon erhältlich.

Alvi „Lena“ Latexmatratze

Die Volllatexmatratze „Lena“ ist in der Größe 70x140cm erhältlich und wurde im Öko-Test (Ausgabe 06/2009) mit Sehr Gut bewertet.
Material: Der Matratzenkern besteht aus hochwertigem, punktelastischem Latex.
Die Matratze verfügt zudem über einen hautfreundlichen Frottierbezug aus 100% Baumwolle.
Der gesteppte Matratzenbezug ist leicht abnehmbar und kann bei bis zu 60°C gewaschen werden.

 

 

Diese Kindermatratze zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

  • Hoher Liegekomfort durch Punktelastizität
  • Stabilität durch trittfeste Kante
  • Weiche Babyseite mit eingearbeiteten Luftkanälen, um optimale Luftzirkulation zu gewährleisten
  • Kleinkindseite aus durchgehendem Latex
  • Einseitiger Schutz vor Nässe

Die Alvi Latexmatratze „Lena“ (Modell 2010) ist derzeit um 119,95 Euro bei Amazon erhältlich.

Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium

Diese Kindermatratze zeichnet sich durch seinen hervorragenden Liegekomfort und Klimaregulation aus und ist in den Größen 70x140cm und 60x120cm erhältlich. Die Matratze ist dabei nach dem elastischen Prinzip von Dr. C. Lübbe in 3 Schichten aufgebaut: Noppenschaum – Ventilationsvlies – Kaltschaum. Die Materialien sind schadstoffgeprüft und sorgen durch vertikale Luftkanäle für einen idealen Luftaustausch (vermindertes Risiko der CO2-Rückatmung).

Durch eine Baby- und eine Kleinkindseite kann die Matratze optimal an die Bedürfnisse und das Alter des Kindes angepasst werden (vermindertes Risiko für Schädigung des Knochenbaus).

Der Bezug der Air Premium besteht aus dem Funktionsstoff Baby Protection. Dieses hochwertige, antibakterielle Material bietet Nässeschutz bei gleichzeitiger optimaler Luftdurchlässigkeit. Der Bezug ist leicht teilbar, separat abnehmbar und waschbar bei 60°C. Die Matratze ist auch für Allergiker-Babys geeignet.

Die Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium (60x120cm) ist derzeit um 99,99 Euro bei Amazon erhältlich.


Worauf ist bei der Wahl einer sicheren Matratze zu achten?

Die Matratze sollte maximal 10 cm hoch sein und nicht zu weich. Achten Sie auf einen trittfesten Rand, um Unfälle zu vermeiden, wenn sich Ihr Baby später an den Gitterstäben hochzieht und stehen kann. Verwenden Sie keinen Kunststoff-Schonbezug oder Gummiauflage für die Matratze. Besonders praktisch sind Babymatratzen, bei denen die Bezüge auf beiden Seiten einzeln abnehmbar sind, da die Matratze so auch verwendet werden kann, wenn eine Seite des Matratzenbezugs gerade gewaschen wird. Matratzenbezüge und Bettlaken sollten aus Hygienegründen bei 60°C gewaschen werden.